Grundschüler mit Liedern und Gedichten zu Besuch im Seniorenheim

Senioren eine Freude bereitet

Grundschüler mit Liedern und Gedichten zu Besuch im Seniorenheim

„Schenk mar a bissl Zeit...“, dieses Gedicht von Franz Ringseis setzten die Kinder der ersten und zweiten Klassen der Grundschule Altfraunhofen in die Tat um. Sie besuchten mit ihren Lehrkräften das Seniorenheim am Ort, um den Senioren in der Vorweihnachtszeit eine Freude zu bereiten.

Im festlich geschmückten Aufenthaltsraum wurden die Schulkinder herzlich empfangen. Mit Eifer sangen die Kinder Winter- und Weihnachtslieder vor, begleitet von Christina Mang auf dem Keyboard. Auch besinnliche Gedichte von Ludwig Thoma und eine lustige Weihnachtsgeschichte gehörten zu dieser kleinen Feier dazu.

Zum Schluss wurden Liedblätter verteilt und gemeinsam mit den Senioren bekannte Weihnachtslieder gesungen. Dieses gemeinsame Singen machte den Senioren und den Kindern sichtbar Freude.

Die Kinder bastelten im WuG-Unterricht schöne Sterne und schenkten sie stolz den Heimbewohnern.

Heimleiterin Luckwald bedankte sich bei den Kindern für die regelmäßigen Besuche. 

Für ihren Besuch wurden die Schüler mit Beifall und Süßigkeiten belohnt.